„Deutsch“

Ich war heute in der nächstgelegenen Supermarktfiliale und stand vor dem Getränkeregal. Es lief Musik im Laden, unterbrochen von Radiowerbung. Ich hörte eine Werbung, die so seltsam klang, dass ich hinhörte — was da gesprochen wurde, war definitiv kein Französisch, was sollte das sein? Es war eine Art Genuschel … ich habe laut aufgelacht, als ich den darauffolgenden französischen Satz hörte: „Man muss kein Deutsch verstehen, um ein deutsches Auto zu kaufen!“. Deutsch? Das war alles Mögliche, aber sicher kein Deutsch! Ob uns in Deutschland sowas auch passieren würde …? Ich tippe ja drauf, dass wir so gründlich wären, dass wir die Sprache richtig darstellen würden. Was meint ihr?

This entry was posted in Anekdoten, Leben in Paris and tagged , , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen