Gutscheinhülle mit Schleife

Wie versprochen zeige ich euch heute Bilder von meiner weniger schlichten Gutscheinhülle. Sie ist von außen sehr hübsch und mit einer Schleife verschlossen, verrät aber nicht, was sich darin befindet.

Als Grundlage diente mir mal wieder roter Farbkarton, den ich an beiden Enden mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ gestanzt habe. Nach dem Falten habe ich außen Designpapier aufgeklebt, einen Stickmuster-Kreis mit Weihnachtsgrüßen bestempelt, diesen mit Abstandsklebern vorne befestigt und weißes Band als Verschluss zurechtgeschnitten. Verschlossen sieht die Gutscheinhülle dann so aus:

Weihnachtskarten 2017

Im Inneren befindet sich auf der rechten Seite eine mit Designpapier hinterlegte weiße Karte für persönliche Grüße, auf der linken Seite ist eine Banderole eingeklebt, die einen Gutschein im Kreditkartenformat aufnehmen kann.

Weihnachtskarten 2017

Ich finde, die Schleife als Verschluss macht aus der Hülle etwas ganz Besonderes! Im rechten, auch im geschlossenen Zustand sichtbaren Teil der offenen Hülle könnte man den Teil eines Bildes zeigen, das sich erst beim Öffnen ganz zeigt. Ich habe schon wieder tausend Ideen! Wer hat Lust, mitzubasteln? 😀

So, das waren jetzt meine drei Gutscheinhüllen. Was macht man aber, wenn man einen größeren Gutschein oder Geldscheine verschenken möchte? Auch dafür hatte ich was vorbereitet, schaut morgen mal vorbei 🙂

This entry was posted in Basteln and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen