The Tiny Bang Story

Ich habe mir das letzte Humble Mobile Bundle gekauft, da mich eins der Spiele allein vom Namen her schon sehr interessierte: The Tiny Bang Story (auch außerhalb des Bundles verfügbar auf Google Play für 2,19 €). Nachdem ich es ausprobiert habe, kann ich es nur weiterempfehlen!

Ein Screenshot des Spiels, als Werbung für das Spiel von den Programmierern unten mit dem schriftlichen Hinweis versehen, dass alles von Hand gemalt ist

Eines der Bilder aus dem Google-Play-Store

Das Spiel kommt komplett ohne Anleitung daher. Man findet während des Spiels heraus, was man wo tun kann, um weiterzukommen. Es ist ein völlig actionfreies, ruhiges Puzzlespiel: der Spieler erforscht eine wirklich schön gezeichnete Welt, sucht Puzzleteile, findet kaputte Dinge und versucht, die Teile zu finden, mit denen man sie wieder reparieren kann. Manchmal sind die Dinge wirklich knifflig versteckt, aber man hat ja alle Zeit der Welt, sie zu suchen (und kann im allerschlimmsten Fall natürlich auf Komplettlösungen und Tipps im Internet zurückgreifen).

Ich habe alle vier Level fast auf einen Rutsch durchgespielt, weil ich so gefesselt war. Richtig schade, dass es keinen zweiten Teil gibt! Ich glaube, ich werde mir mal noch einige andere Spiele der Hersteller angucken, vielleicht sind die ja auch so schön? Ich werde berichten!

This entry was posted in Allgemein, Computer and tagged . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen