Fertigkartoffelbrei

Ich habe heute etwas Wichtiges gelernt: Fertigkartoffelbrei (der, den man durch Pulver in Wasser Einrühren erzeugt) kann man zwar einfrieren, aber nicht wirklich wieder auftauen. Also, er wird schon wieder warm, aber die Konsistenz … das Zeug kann man nur im Klo entsorgen. Ich rate dringend vom Einfrieren von Fertigkartoffelbrei ab! Insbesondere zusammen mit leckerem gebratenem Lachs, den man zum Mittagessen in der Firma verspeisen möchte. Also, der Lachs war schon noch gut, aber so ganz ohne Beilage … was täte man da ohne die netten Kollegen, die einem Reis spenden!

Weiß jemand, ob man richtigen, aus Kartoffeln selbst hergestellten Kartoffelbrei einfrieren kann?

Oh, und wie üblich bemühe ich mich, wieder mal mehr hier zu schreiben … irgendwie komme ich in letzter Zeit zu fast nichts. Wie üblich 🙂

This entry was posted in Allgemein, Anekdoten and tagged , . Bookmark the permalink.

One Response to Fertigkartoffelbrei

  1. Juliane says:

    Ich wäre nie auf die Idee gekommen Kartoffelbrei einzufrieren….. Aber jetzt weiß ich ja, dass ich das nicht tun sollte. Also auch zukünftig nicht. Lol 🙂

Schreibe eine Antwort zu Juliane Antwort abbrechen